Nachhaltig wirken kann man nur dann, wenn man die Köpfe der Menschen erreicht und sie zur Reflexion ihres eigenen Handelns bewegt.

(Holger Knieling, aktion tier e.V.)

Mehr zum Tierschutz

Informations- und Öffentlichkeitsarbeit

Es gibt viele Möglichkeiten, die Öffentlichkeit zu informieren. Über Flyer, Plakate, Zeitungs- oder Radiowerbung werden Informationen verbreitet, in der Hoffnung, dass sie wahrgenommen werden und ihre Botschaften auch ankommen.

Der Nachteil dieser Methoden ist die Einseitigkeit. Ein Flyer kann keine Fragen beantworten. Als wirksamste Methode der Öffentlichkeitsarbeit sehen wir das direkte Gespräch an, den Austausch zwischen Menschen. Deshalb gehen wir für unsere Ziele auf die Menschen zu. Wir klären auf und schaffen ein Bewusstsein für einen besseren Schutz von Umwelt und Tieren. Wir zeigen Wege auf, wie jeder aktiv für unsere Umwelt und die Zukunft unseres Planeten sorgen kann.

Wir überzeugen die Öffentlichkeit und geben denen eine Stimme, die keine haben.